unsere wohnbereiche


Der Einzug in ein Seniorenheim ist vor allem auch ein markanter Einschnitt in das über viele Jahrzehnte lieb gewonnene Umfeld in der eigenen Wohnung oder im Häuschen im Grünen.

Eine Einschränkung auf das Notwendigste im pflegebedürftigen Alter soll jedoch stets dadurch gemindert werden, dass Sie bei der Möblierung und Dekoration Ihres neuen Zuhauses von Anfang an so gut es geht mitgestalten können.

So finden nicht nur viele gewohnte Gegenstände wieder ihren Platz, auch selbst wird einem die neue Umgebung schneller vertraut.


Unser Haus
● Das Spital in Zahlen: 1.785 qm Wohnfläche / 1.556 qm Verkehrsfläche / 785 qm Wirtschaftsräume / 405 qm Gemeinschaftsräume / 80 qm sonstige Neben- und Funktionsräume
● Die 78 Pflegeplätze verteilen sich auf 3 Wohnbereiche, die sich wiederum in Wohngruppen unterteilen; jede dieser Wohngruppen verfügt über einen Aufenthaltsbereich mit Küchenzeile, Pflegebad und entsprechenden Funktionsräumen
● Unsere Einrichtung verfügt über folgende Funktionsräume und Begegnungsorte, die sinnvoll und unter Berücksichtigung kurzer Wege, integriert sind:
    Cafeteria für Feierlichkeiten
    Terrasse direkt am gemütlichen Spitalbiergarten
    Friseurraum
    Cafe Resi
    Gemeinschaftsräume in jedem Wohnbereich
    Mehrzweckraum
    Kirche und Kapelle
    Räume für soziale Betreuung
● Bei der Gestaltung des Gesamtgebäudes und der Zimmer wurde besonders darauf geachtet, eine behagliche Wohnatmosphäre zu erreichen
● Unser Haus verfügt über 4 zentral gelegene Aufzüge


Unsere Bewohnerzimmer
● 64 Zimmer, davon 14 Doppel- und 50 Einzelzimmer
● Sie verfügen über: Badezimmer, Telephon- und Fernsehanschluss, Anschluss an die Schwesternrufanlage
● Ausstattung: Pflegebett, Nachttisch, Schrank (Einbauschränke), Tisch, 2 Stühle, evtl. Sideboard
● In Absprache können eigene Möbel und liebgewonnene dekorative Gegenstände mitgebracht werden, um den Wohnraum individuell zu gestalten