ST. katharinenspital regensburg

Seniorenheim


AKTUELL

Spital-Schreiberhaus künftig für soziale Zwecke genutzt


Eine Kooperation der St. Katharinenspitalstiftung und der Stadt Regensburg lässt das alte Stadtamhofer Schreiberhaus zu neuem Leben erwachen, so dass es künftig wieder für soziale Zwecke genutzt werden kann. Der Jugendhilfeausschuss unter dem Vorsitz von Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein hat für das Projekt grünes Licht gegeben.

In dem Haus, das zur Gebäudeanlage um den St. Katharinenplatz gehört, entsteht in den kommenden Jahren ein zentraler Begegnungsort für Vereine, Jugend, Initiativen und Selbsthilfegruppen. Aktuell steht es leer und wird schrittweise saniert. Mit circa 250 Quadratmetern Nutzfläche im Innenbereich bietet es jede Menge Platz...



Gestatten Sie, dass wir uns vorstellen...

"Freude an kleinen Dingen:
Mit diesem Schlüssel kannst Du überall und allezeit ein bisschen glücklich sein."
(Phil Bosmans)




unsere bereiche

Viele flinke und aufmerksame Hände sorgen für den reibungslosen Tagesablauf und eine warme Atmosphäre..




                                                    THEODOR STORM - "DIE ALTEN"

Wozu jagen, warum hetzen?
Nach den ewigen Gesetzen
ist die Zeit nicht aufzuhalten.
Plötzlich seid Ihr dann die Alten! (...)

Ja, des Lebens Karussell
dreht sich leider viel zu schnell;
drum sollten sie zusammenhalten,
all die Jungen und die Alten! (...)



Glanzlichter



organisatorisches